StartseiteKalenderFAQSuchenTeamMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Legends never die alone

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Paparazzi



Anzahl der Beiträge 121

BeitragThema: Legends never die alone   Fr 09 Jan 2015, 21:19




1587

Vor einem Scheiterhaufen haben sich mehr als ein Dutzend Menschen versammelt, jubeln dem entgegen, was gleich passieren soll. Die junge Alina, gerade mal 16 Jahre ist sie alt, soll verbrannt werden. Anklagepunkt: Buhlschaft mit dem Teufel. Sie wird als Hexe beschimpft und laut dem Volk soll ihr nun die gerechte Strafe widerfahren. Das Schicksal von Alina teilen Jahrhunderte lang viele Frauen, vereinzelt sogar Männer. Hexen und Magier gelten als Gefahr für die Menschheit, Diener des Teufels und müssen vernichtet werden.


2029

Obwohl magische Wesen solange verfolgt wurden, haben sie dennoch überlebt und sich weiterentwickelt. Sie haben sich zusammengeschlossen und wieder getrennt: in Gut und Böse. Beide Seiten führen seit jeher einen erbitternden Kampf gegeneinander, die Liste der Opfer die dieser Krieg gefordert hat wurde länger und länger, auch heute noch. Obwohl die Beweggründe sich erheblich unterscheiden verfolgen das Gute und das Böse das gleiche Ziel: Die jeweils andere Seite unschädlich zu machen. Sie sind sich gegenseitig der größte Feind. Verschwindet eine Hexe spurlos, so kann es sich nur um das Werk von Dämonen halten. Wird ein Dämon getötet, steckt das Gute dahinter. Durch diese versteifte Ansicht entgeht beiden Seiten allerdings, dass sich schon viele Jahre lang im Verborgenen eine weitere Macht aufgebaut hat, die stetig wächst: die Menschen. Obwohl vehement versucht wurde die Magie vor den Menschen geheim zu halten, ist das nicht immer gelungen. Und mit den Jahren haben sich schließlich immer mehr Menschen zusammengeschlossen um gegen die Gefahr von magischen Wesen vorzugehen. Denn für sie ist die Magie nichts schönes, sie ist ein Fluch, der nur Unheil bringen kann. Doch haben die Menschen überhaupt eine Chance?


2030

Piper Halliwell wurde in ihrem eigenen Haus überwältigt. Vier ihr fremde Personen brachen die Hintertür auf und konnten sie festhalten. Mit Hilfe eines antiken, magischen Artefakts konnte ihre Magie blockiert werden und ihr dann das Leben zu nehmen war nicht schwer. Dass ihr Mann und ihre Schwestern bereits tot waren, wusste Piper nicht - und die Täter waren so schnell verschwunden wie sie gekommen waren.


2040

Es ist nun schon 10 Jahre her, dass die mächtigen Drei dieses Leben verlassen haben. Sie ließen ihre Kinder ohne Eltern zurück, die auch noch heute mit dem Schmerz des Verlustes kämpfen. Außerdem weiß niemand so richtig, wer eigentlich hinter allem steckt. Weiterhin sterben magische Wesen auf unerklärliche Weise. Müssen sich das Gute und das Böse vielleicht sogar irgendwann zusammenschließen, um gegen die Bedrohung vorzugehen? Können sie einander überhaupt vertrauen? Wird sich die Geschichte wiederholen? Und auf welcher Seite stehst du? Trete ein und werde ein Teil von Legends never die alone.


Eckdaten

♦ Wir sind ein Charmed-RPG, dass im Jahre 2040 spielt ♦
♦ Die Charmed Ones und ihre Ehemänner sind tot ♦
♦ Menschen tun sich zusammen, um gegen magische Wesen vorzugehen ♦
♦ Diese Bewegung wird immer größer und gewinnt an Macht ♦
♦ Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und sind FSK12 gerated ♦
♦ Spielbar sind Kinder der Halliwells, andere magische Wesen & Menschen

FORUM
Nach oben Nach unten
 

Legends never die alone

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» League of Legends
» League of legends: Summoner's Rift
» One Piece - The Black Legends
» League of Legends [NRPG ]
» One Piece - Black Legends

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hollywood Secrets  ::  :: Unsere Schwestern und Brüder :: Serien-